Karzinom

karzinom

Ein Tumor kann gut - oder auch bösartig sein. Bei einem bösartigen Tumor spricht man von Krebs. Ein Karzinom ist eine besondere Art eines bösartigen Tumors. Karzinom Kar | zi | n o m 〈 n.; -s, -e ; Abk.: Ca ; Med. 〉 bösartige Geschwulstbildung des menschlichen u. tierischen Gewebes, Krebs [. [1] Wikipedia-Artikel „ Karzinom “: [1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „ Karzinom “.

Karzinom Video

Colonoscopia: carcinoma / Kolonoskopie: Karzinom / Colonoscopy: carcinoma Verwenden Sie folgende URL, um diesen Artikel zu zitieren. Karzinom bedeutet Krebs gr. Wie wird die Diagnose gestellt? Daher können Karzinome nicht alleine einem Keimblatt zugeordnet werden. Ein Karzinom ist eine besondere Art eines cazino poker Tumors, wird aber von Laien oft auch als allgemeine Bezeichnung von Krebs verwendet.

Karzinom - die Bonusangebote

Systemerkrankungen sind nicht durch einen am Anfang stehenden örtlich festgesetzten Ausgangstumor gekennzeichnet. Abonnieren Sie unsere Newsletter. Zur Therapie kommen operative Entfernung , Strahlen- und Chemotherapie , in sehr frühen Stadien auch oberflächliche Abtragungen in Frage. Wie sieht ein Merkelzell-Karzinom der Haut aus? Alle drei sind sehr radikale Verfahren, die eine Menge Kollateralschaden anrichten können, im besten Falle jedoch den Tumor mitsamt seiner letzten Krebszelle aus dem Körper entfernen und die Krankheit damit ein für alle mal besiegen. Infos zum Thema Karzinom Karzinome früh genug erkennen. Diese Bevölkerungsgruppe bekommt keinen Krebs.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
0 Comments

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *